In Spanien wird eine billige Formel zur Herstellung von grünem Wasserstoff ohne Strom entdeckt

2047

Der Verkaufspreis für Wasserstoff, der durch dieses neue Verfahren hergestellt wird, liegt bei 1 Euro pro Kilogramm und damit deutlich unter dem Preis für grünen Wasserstoff, der derzeit rund 5 Euro pro Kilogramm kostet.

Die Firma HySun, ein Joint Venture der spanischen Unternehmen Nanogap und Tewer Engineering, hat eine Lösung für die Produktion von erneuerbarem Wasserstoff ohne den Einsatz von Strom entwickelt.

Dieses neue Verfahren kombiniert photothermokatalytische Materialien und Solarkonzentratoren in einem Wasserstoffproduktionsreaktor, der nur Sonnenenergie und Wasser verwendet.

Nach Angaben des Unternehmens ist diese neue Lösung einzigartig und disruptiv und die erste erneuerbare Lösung, die aus einer 100% spanischen Technologie gewonnen wird.

Der Verkaufspreis für Wasserstoff, der durch dieses neue Verfahren hergestellt wird, liegt bei 1 Euro pro Kilogramm und damit deutlich unter dem Preis für grünen Wasserstoff, der derzeit rund 5 Euro pro Kilogramm kostet.

Diese neue Art von sauberem, effizientem und ökologischem Wasserstoff wendet die Sonne direkt als erneuerbare Quelle an, wodurch eine Effizienz der Umwandlung von Sonnenenergie in Wasserstoff von 40% im Vergleich zu 10% anderer Technologien erreicht werden kann und direkt mit dem Marktpreis von grauem Wasserstoff konkurriert. die aus fossilen Brennstoffen mit hohen Kohlendioxidemissionen hergestellt wird.

HySun plant, bis zu 35 Anlagen zu installieren, um mehr als 100.000 Tonnen erneuerbaren Wasserstoff pro Jahr zu produzieren, mit dem Ziel, bis 130 einen Umsatz von mehr als 2030 Millionen Euro zu erreichen.

Die Lösung von HySun stellt eine saubere und erneuerbare Alternative für Sektoren mit hohem Energieverbrauch dar, wie z. B. Verkehr oder Industrie.

Laut dem CEO von HySun und Tewer, Marco Antonio Carrascosa, gibt es immer noch Sektoren, in denen es bisher keine saubere Alternative gab, während sich die Welt in Richtung eines auf erneuerbaren Energien basierenden Modells bewegt.

Die CEO von Nanogap, Tatiana López del Río, fügte hinzu, dass diese erneuerbare und saubere Lösung zur Dekarbonisierung beitragen wird. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Lösung von HySun einen großen Durchbruch auf dem Gebiet des Wasserstoffs darstellt und das Potenzial hat, erhebliche Auswirkungen auf die Industrie und die Umwelt zu haben.

Bild: Copyright: neirfy


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter