Günstige Renfe Interrail-Tickets sind jetzt erhältlich: So reisen Sie mit 50 % Rabatt durch Spanien und Europa

1050

Die vor einigen Wochen von der Regierung angekündigte Maßnahme zur Förderung des Tourismus in Spanien und des Reiseverkehrs in Europa wird Realität. Das spanische Verkehrsunternehmen Renfe hat bereits am Dienstag Tickets mit Rabatten von bis zu 50% im europäischen Interrail zum Verkauf angeboten, während Iryo an diesem Mittwoch beigetreten ist und Ouigo Efe mitgeteilt hat, dass es dies in den kommenden Tagen tun wird.

Die Ermäßigung richtet sich an Jugendliche zwischen 18 und 30 Jahren und gilt für den Global Flexible Pass von Interrail, mit dem du vom 10. Juni bis Mitte September dieses Jahres zwei Monate lang 33 Tage mit dem Zug oder Schiff (zwischen Italien und Griechenland) durch 15 europäische Länder reisen kannst.

Die Maßnahme erreicht auch den Inlandstourismus, so dass Renfe bereits Zugtickets mit Rabatten von bis zu 90 % verkauft, so dass junge Menschen, die zwischen 1993 und 2005 geboren wurden, im Sommer durch ganz Spanien reisen können. Die Vergünstigung gilt für Mittel- und Langstrecken sowie für Fahrten mit Bussen, die vom Staat abhängig sind.

Für internationale Reisen beinhalten die Ermäßigungen Ermäßigungen von 50 % auf AVE-, Avlo-, Alvia-, Intercity- und Euromed-Zügen, mit einem maximalen Rabatt von 30 Euro pro Fahrkarte50 % für einzelne Avant-Tickets und 90 % für die übrigen Media Distancia-Dienste oder das metrische Spurnetz.

Um in den Genuss dieser Maßnahmen zu kommen, müssen sich junge Spanier oder ein anderes Land der Europäischen Union mit rechtmäßigem Wohnsitz in Spanien, das die obligatorische Altersvoraussetzung erfüllt, auf dem Formular auf der Mitma-Website (https://veranojoven.mitma.gob.es/) registrieren. Auf Anfrage erhalten sie einen persönlichen und nicht übertragbaren Code, mit dem sie den Interrail-Pass und die ermäßigten Tickets erwerben müssen, erklärt Europa Press.

Die Registrierung ist ab dem 1. Juni möglich und muss mindestens 24 Stunden vor dem Kauf des ersten Tickets erfolgen. Interessenten können sich über qualifizierte elektronische Zertifikate wie das Cl@ve-System registrieren oder den Vor- und Nachnamen (wie im Personalausweis oder in der NIE angegeben), das Geburtsdatum und die Nummer des Personalausweises neben dem Gültigkeitsdatum oder die NIE zusammen mit der Unterstützungsnummer des EU-Bürgerregisters und der Staatsangehörigkeit eingeben.

Bild: Copyright: ivantagan


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter