Gefängnis für Vater der sich weigerte die Maske in einer Schule in A Coruña aufzusetzen

282

Ein Vater, der diesen Donnerstag in A Coruña festgenommen wurde nachdem er sich geweigert hatte, die Maske aufzusetzen, und versucht hatte mehrere Polizisten in der Schule seiner Tochter anzugreifen, ist nach dem Gerichtsverfahren ins Gefängnis gekommen. Der Direktor des CEIP San Pedro de Visma, Juan Manuel Pérez, erklärte, dass die Ereignisse an diesem Donnerstag gegen 09:00 Uhr im Verwaltungsbereich stattfanden.

Das Problem begann, als der Mann sich trotz der Aufforderung des Personals des Zentrums weigerte, die Maske aufzusetzen, so dass nach Angaben des Direktors die Agenten benachrichtigt wurden, die ihn ebenfalls darum baten. Von der Schule aus erklärten sie jedoch, dass er sich weigerte und einen Stock nahm, den er im Verwaltungsbereich gefunden hatte, „und versuchte, die Polizisten anzugreifen, die ihn am Ende mit Handschellen gefesselt nahmen“, sagte der Direktor.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter!