Ein Ticket für Pedro: Die PP installiert eine Flugzeugkabine des Falken in Madrid

788

Die PP hat vier Tage vor den Wahlen eine Flugzeugkabine auf dem Paseo de Recoletos in Madrid installiert, um über den exzessiven Einsatz des Falken durch Regierungspräsident Pedro Sánchez zu ironisieren.

Die Verwendung dieses Staatsflugzeugs wurde von der Bevölkerung in der gesamten Legislaturperiode stark kritisiert, weil sie versteht, dass Sánchez sie nicht nur für offizielle, sondern auch für persönliche Zwecke wie die Teilnahme an Kundgebungen oder Konzerten verwendet.

Konkret beklagte sich Sánchez in der einzigen Wahldebatte, die er mit dem Vorsitzenden der PP, Alberto Núñez Feijóo, geführt hat, dass “sie immer mit dem Falken spazieren gehen”, weil sie “absolut nichts” hätten, was sie an der Regierung oder ihm kritisieren könnten.

Núñez Feijóo reagierte auf diese Beschwerde mit Ironie. “Nein, du tust es, derjenige, der damit spazieren geht, bist du”, um “überraschende Reisen zu machen”, fügte er hinzu.

Bild: Twitter


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter