Die Valencianische Gemeinschaft beschließt die vollständige Schließung der Restaurants und Bars

4601
Spenden

Die Generalitat hat die vollständige Schließung der Hotellerie aufgrund der Ausweitung der Coronavirus-Pandemie in der valencianischen Gemeinschaft beschlossen, wie Quellen des Vorsitzes bestätigen.

Diese Schließung erfolgt 24 Stunden, nachdem die valencianische Regierung einen Schockplan angekündigt hat , der mit 340 Millionen Euro für die am stärksten von der Krise betroffenen Wirtschaftssektoren ausgestattet ist, darunter die Hotellerie, mit einem Verlust von 30% ihrer Wertschöpfung und eine 50% ige Zerstörung von Arbeitsplätzen.

Ab wann die neue Regelung gilt ist zu diesen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Sobald der Zeitpunkt bekannt wird werden wir diesen veröffentlichen.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!