Brand in Spanischen Atomkraftwerk Trillo

2161
Spenden

In der Nacht von vergangenen Samstag auf Sonntag wurde das spanische Atomkraftwerk Trillo automatisch abgeschaltet, nachdem am Haupttransformator für die externe Stromversorgung ein Feuer ausgebrochen war.

Dies geht aus einer Mitteilung der spanischen Atomaufsicht Consejo de Seguridad Nuclear (CSN). Der Brand habe etwa 15 Minuten gedauert und die Sicherheitssysteme nicht beeinträchtigt, weder Menschen noch die Umwelt seien zu Schaden gekommen.

Das Atomkraftwerk Trillo liegt etwa 80 Kilometer nordöstlich von Madrid.

Bild: https://www.cnat.es/


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!