Andalusien lehnt die Verwendung von Masken am Strand ab weil diese den Tourismus abschrecken

2121

Die Junta de Andalucía hat an diesem Dienstag ihre Ablehnung der Verwendung der Maske zum Sonnenbaden am Strand und in den Schwimmbädern gezeigt und bekennt sich zu der Richtlinie, die sie im vergangenen Sommer umgesetzt hat.

Der Sprecher der Exekutive, Elías Bendodo, hat auf einer Pressekonferenz verteidigt, dass das Erzwingen der Verwendung einer Maske zum Sonnenbaden “ein klarer Weg ist, den Tourismus abzuschrecken”, und “gesunden Menschenverstand” gefordert und dass die Zentralregierung dies “dringend” korrigiert.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!