Warnung vor gefälschten Fünf-Euro-Scheinen die in Spanien im Umlauf sind

4558

Eine Warnung der Nationalpolizei vor mehr als vier Jahren wegen gefälschter Fünf- und Zehn-Euro-Scheine gewinnt wieder an Bedeutung, nachdem ein TikTok-Nutzer versichert hat, dass diese immer noch im Umlauf sind.

Der Benutzer hat @mariajesusdelama Alarm geschlagen, nachdem eine ältere Person einen dieser gefälschten Geldscheine “eingeschoben” hat, die bei genauem Hinsehen sehr leicht zu erkennen sind, aber ältere Menschen oder Sehbehinderte täuschen können.

“Fünf-Euro-Scheine sind im Umlauf. Wie Sie sehen können, sieht es aus wie das Original, aber schauen Sie sich den Unterschied an. Auf der linken Seite ist der gefälschte Geldschein mit blauen Buchstaben versehen. Seien Sie vorsichtig, denn sie sind fast identisch, es kann für die Person, die wenig sieht, schwierig sein, zu erkennen, dass es sich um eine Fälschung handelt”, warnt er, während er den gefälschten Geldschein neben einen legalen zeigt.

@mariajesusdelama Nosotros podemos diferenciarlo,pero a una persona mayor se lo cuelan#Recuerdos #socialmedia #fyp #Viral #dinero #foryou ♬ sonido original – CHUSITA🩷

In ihrer Mitteilung berichtete die Polizei, dass es sich um Banknoten handelt, die ursprünglich für Filme oder Werbung hergestellt wurden, aber in den Handel übergegangen sind und diejenigen, die sie erhalten, täuschen.

Wenn sie beachtet werden, sind sie leicht zu erkennen, da auf einer der Seiten der Banknoten im Kleingedruckten ein Satz in englischer Sprache zu lesen ist (“This is no legal tender, its used for motion props”), der darauf hinweist, dass es sich nicht um ein gesetzliches Zahlungsmittel handelt.

Sie für Zahlungen zu verwenden, kann eine Straftat sein, warnt die Polizei, die die Bürger bittet, im Falle einer Entdeckung zu einer Polizeidienststelle zu gehen, um sie zu entfernen.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter