Valencianische Gemeinschaft nur leichter Lockdown – Bevölkerung kann sich „frei“ zwischen Gemeinden, Landkreisen und Provinzen bewegen

4143

Der Präsident der Generalitat Valenciana, Ximo Puig, hat die Eingrenzung der Gemeinschaft ab diesem Freitag, dem 30. Oktober, um 12.00 Uhr und für einen Zeitraum von sieben Tagen angekündigt. Die Bevölkerung kann sich „frei“ zwischen Gemeinden, Landkreisen oder Provinzen bewegen. „Es ist nur verboten, die valencianische Gemeinschaft zu betreten oder zu verlassen“, stellte Puig klar.

Die Valencianische Regierung hat darauf hingewiesen, dass diese Maßnahme verabschiedet wird, um die Präventionsstrategie zu stärken, die von Experten für öffentliche Gesundheit, aber auch aus „Solidarität“ mit den übrigen Gebieten in Spanien, denen es schlechter geht, und wegen der “ Untätigkeit und Verwirrung einiger“ Regierungen generieren . „Der Präsident der Region hat außerdem darauf hingewiesen,“ drastischere Maßnahmen zu vermeiden, die sich auf das soziale und wirtschaftliche Leben der Familien auswirken“.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter!