TikTok Lite die neue App in Spanien und Frankreich mit der Sie beim Video kucken Geld verdienen

990

TikTok hat in Spanien (und in Frankreich) eine neue, von TikTok abgeleitete Anwendung namens TikTok Lite eingeführt. Im Gegensatz zu dem, was es scheinen mag, handelt es sich nicht um eine leichtere App (es gibt sie und sie heißt auch TikTok Lite), aber es ist eine App ähnlich wie TikTok, bei der Benutzer Belohnungen verdienen können, indem sie Videos ansehen, ihre Freunde einladen, sich jeden Tag anmelden … Und es überrascht nicht, dass die Europäische Union schnell um Erklärungen gebeten hat.

Fangen wir am Anfang an. Was ist TikTok Lite? In jeder Hinsicht ist es wie TikTok. Sie haben Ihr Konto, Sie sehen sich Videos an, Sie geben Likes… Der Unterschied zur Haupt-App besteht darin, dass sie Sie dazu ermutigt, sie über ein Punkteprogramm zu verwenden: TikTok Lite Rewards.

Dieses Programm zielt darauf ab, “Benutzer zu ermutigen, neue Inhalte zu entdecken, mit der App zu interagieren und sie ihren Freunden zu empfehlen”. Durch die Erledigung bestimmter Aufgaben, wie z. B. das tägliche Einloggen, das Vergeben von X “Likes”, das Folgen von Erstellern usw., erhält der Benutzer Punkte, die später gegen Amazon- oder PayPal-Geschenkkarten oder gegen Münzen eingelöst werden können, um ihre Lieblingsschöpfer zu bezahlen.

Von wie vielen Euro reden wir? Es kommt auf die Aufgabe an, aber allein für die Anmeldung bekommt man 800 Punkte, das sind genau 0,08 Euro. Für das Einladen eines Freundes erhält man bis zu 90.000 Punkte, das sind neun Euro, und für das tägliche Einloggen zehn Tage lang 3.000 Punkte (30 Cent). Wenn wir eine bestimmte Anzahl von Punkten erreichen, können wir sie in Amazon-Gutscheine oder PayPal-Karten im Wert von einem bis 500 Euro umwandeln, abhängig von den gesammelten Punkten.

Nur für Erwachsene. Obwohl das Mindestalter für die Nutzung von Tiktok Lite 13 Jahre beträgt, können nur volljährige Personen am Belohnungsprogramm teilnehmen. Die App verfügt über ein Altersverifikationssystem, dessen verfügbare Methoden eine Schätzung des Gesichtsalters per Selfie, ein Selfie mit einem Personalausweis oder eine Verifizierung mit einer Kreditkarte sind.

Die Kommission hat Fragen. Genau dieses Programm hat die Aufmerksamkeit der Europäischen Kommission auf sich gezogen. Wie die Agentur in einer Erklärung erklärte, hat sie TikTok “um weitere Details zu der Risikobewertung gebeten, die der TikTok-Anbieter vor der Einführung der neuen TikTok Lite-App in der EU hätte durchführen sollen”.

In diesem Sinne bezieht sich der Antrag auf die möglichen Auswirkungen, die das TikTok Rewards Lite-Programm “auf den Schutz von Minderjährigen sowie auf die psychische Gesundheit der Nutzer, insbesondere im Hinblick auf die Möglichkeit, Suchtverhalten hervorzurufen”.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter