Spanienwetter für Sonntag 10 September 2023

805

Das Wetter in Spanien wird morgen, Sonntag, den 10. September 2023, sehr unterschiedlich sein, je nachdem, in welcher Stadt oder Insel Sie sich befinden. Hier ist eine kurze Zusammenfassung der Wettervorhersage für einige der wichtigsten Städte und Inseln in Spanien:

Barcelona: Die katalanische Hauptstadt wird einen sonnigen und warmen Tag mit einer Höchsttemperatur von 28°C und einer Tiefsttemperatur von 20°C haben. Es wird kein Regen erwartet, aber es kann etwas windig sein. Die Luftfeuchtigkeit wird bei 67% liegen.

Madrid: Die spanische Hauptstadt wird einen heißen und trockenen Tag mit einer Höchsttemperatur von 34°C und einer Tiefsttemperatur von 19°C haben. Es wird kein Regen erwartet, aber es kann einige Wolken geben. Die Luftfeuchtigkeit wird bei 36% liegen.

Bilbao: Die baskische Stadt wird einen bewölkten und kühlen Tag mit einer Höchsttemperatur von 22°C und einer Tiefsttemperatur von 16°C haben. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit für Regen, vor allem am Nachmittag. Die Luftfeuchtigkeit wird bei 82% liegen.

Sevilla: Die andalusische Stadt wird einen sehr heißen und sonnigen Tag mit einer Höchsttemperatur von 38°C und einer Tiefsttemperatur von 22°C haben. Es wird kein Regen erwartet, aber es kann sehr schwül sein. Die Luftfeuchtigkeit wird bei 51% liegen.

Valencia: Die Stadt an der Levante-Küste wird einen angenehmen und sonnigen Tag mit einer Höchsttemperatur von 27°C und einer Tiefsttemperatur von 19°C haben. Es wird kein Regen erwartet, aber es kann etwas windig sein. Die Luftfeuchtigkeit wird bei 69% liegen.

Alicante: Die Stadt in der Provinz Alicante wird einen schönen und sonnigen Tag mit einer Höchsttemperatur von 28°C und einer Tiefsttemperatur von 20°C haben. Es wird kein Regen erwartet, aber es kann etwas windig sein. Die Luftfeuchtigkeit wird bei 70% liegen.

Denia: Die Stadt in der Provinz Alicante wird einen ähnlichen Tag wie Alicante haben, mit einer Höchsttemperatur von 28°C und einer Tiefsttemperatur von 20°C. Es wird kein Regen erwartet, aber es kann etwas windig sein. Die Luftfeuchtigkeit wird bei 71% liegen.

Benidorm: Der beliebte Ferienort an der Costa Blanca wird einen sonnigen und warmen Tag mit einer Höchsttemperatur von 29°C und einer Tiefsttemperatur von 21°C haben. Es wird kein Regen erwartet, aber es kann etwas windig sein. Die Luftfeuchtigkeit wird bei 68% liegen.

Torrevieja: Die Stadt in der Provinz Alicante wird einen sonnigen und heißen Tag mit einer Höchsttemperatur von 31°C und einer Tiefsttemperatur von 22°C haben. Es wird kein Regen erwartet, aber es kann etwas windig sein. Die Luftfeuchtigkeit wird bei 65% liegen.

Malaga: Die Stadt an der Costa del Sol wird einen sonnigen und heißen Tag mit einer Höchsttemperatur von 33°C und einer Tiefsttemperatur von 23°C haben. Es wird kein Regen erwartet, aber es kann etwas windig sein. Die Luftfeuchtigkeit wird bei 60% liegen.

Die Inseln in Spanien werden auch unterschiedliche Wetterbedingungen haben, je nachdem, ob sie zu den Balearen oder den Kanaren gehören.

Balearen: Die Inselgruppe im Mittelmeer umfasst Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera. Sie werden alle einen sonnigen und warmen Tag mit Temperaturen zwischen 25°C und 29°C haben. Es wird kein Regen erwartet, aber es kann etwas windig sein. Die Luftfeuchtigkeit wird zwischen 65% und 75% liegen.

Kanaren: Die Inselgruppe im Atlantik umfasst Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, La Palma, La Gomera und El Hierro. Sie werden alle einen sonnigen und angenehmen Tag mit Temperaturen zwischen 23°C und 28°C haben. Es wird kein Regen erwartet, aber es kann etwas windig sein. Die Luftfeuchtigkeit wird zwischen 55% und 70% liegen.

Das Wetter in Spanien wird morgen, Sonntag, den 10. September 2023, von heftigen Unwettern geprägt sein, die in einigen Regionen zu Überschwemmungen, Verkehrsbehinderungen und Gefahren für die Bevölkerung führen können. Die Unwetter sind das Ergebnis einer Kaltfront, die auf eine Hitzewelle folgt, die in den vergangenen Tagen das Land erfasst hat. Hier sind einige aktuelle Wetterwarnungen für Spanien, die Sie beachten sollten:

Für die Gemeinde Alcanar in Katalonien gilt ein unbefristetes Ausgehverbot, da dort innerhalb von 24 Stunden 215 Liter Regen pro Quadratmeter gefallen sind. Die Bewohner werden aufgefordert, sich in die oberen Stockwerke ihrer Häuser zu begeben.

Der Zugverkehr zwischen Valencia und Barcelona wurde wegen des Regens eingestellt. Es wird empfohlen, alternative Verkehrsmittel zu nutzen oder die Reise zu verschieben.

Für Gebiete in Andalusien, Kastilien-La Mancha und Madrid wurde die höchste Alarmstufe Rot ausgerufen. Es wird vor Starkregen, Gewittern und Orkanböen gewarnt. Mehrere Landstraßen wurden gesperrt und Parks wurden geschlossen.

  • Das Erstliga-Fußballspiel zwischen Atlético und dem FC Sevilla wurde kurzfristig verlegt. Es wird geraten, sich über mögliche Änderungen im Sportkalender zu informieren.

Auf den Balearen und den Kanaren gilt die dritthöchste Warnstufe Gelb. Es wird vor Wind und Wellen gewarnt. Mehrere Fähren, die die Inseln mit dem Festland verbinden, wurden gestrichen. Es wird geraten, sich über mögliche Flugverspätungen oder -ausfälle zu informieren.

Erstellt mit KI

Bild: ElTiempo.es


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter