Spanienwetter Freitag 28 Juli 2023

    1136

    Wenig bewölkter oder klarer Himmel in den meisten Teilen des Landes. Der Durchzug einer Atlantikfront wird jedoch einen bewölkten Himmel mit Niederschlägen in Galicien und Kantabrien hinterlassen, außer in der östlichen Hälfte, wo keine Regenfälle erwartet werden und die Tendenz zu wenig bewölkt sein wird. Im restlichen nördlichen Drittel sind Wolkenabschnitte der Tagesentwicklung zu erwarten, ohne vereinzelte Schauer oder gelegentliche Stürme in den Pyrenäen, im katalanischen Küstengebirge und im Osten der Iberischen Halbinsel auszuschließen. Auch im Westen Andalusiens und in weiten Teilen des Nordostens der Halbinsel gibt es Intervalle tiefer Morgenwolken, tendenziell steigend. In Melilla und an der Südostküste werden zeitweise mittlere und hohe Wolken erwartet. Auf den Kanarischen Inseln gibt es im Norden der Inseln zeitweise tiefe Wolken, ohne schwache Regenfälle in den Bergen auszuschließen.

    Wahrscheinliche Morgennebel im Westen Galiciens, im östlichen Kantabrischen Gebiet, südwestlich von Andalusien und im Inneren des östlichen Drittels der Halbinsel. Mögliche hohe Kaliber in Melilla, im Südosten der Halbinsel und auf den Balearen.

    Die Höchsttemperaturen werden im Inneren des nördlichen Drittels und auf den Kanarischen Inseln tendenziell sinken und in den übrigen Inseln zunehmen. Es wird 34-36 Grad in der südlichen Hälfte des Halbinselinneren überschreiten, halb Ebro und Mallorca, sogar pünktlich die 40 Grad im Guadalquivir. Die Mindestwerte nehmen im nördlichen Drittel der Halbinsel und im Westen Andalusiens zu und nehmen im Rest tendenziell ab.

    Der Wind weht aus Südwesten in Galicien und Westkantabrien, wo er nach Nordwesten weht. Westlich in der Meerenge, südöstlich auf den Balearen, Passatwinde auf den Kanarischen Inseln mit starken Intervallen und sehr starken Böen in den Kanälen zwischen den Inseln und locker im Rest, Westkomponente im Rest des Atlantikhangs und Regime der Brisen an den Küsten.

    Quelle: AEMET

    Bild: ElTiempo.es


    Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
    Abonnieren Sie unseren Newsletter