Spanien empfing bis August 57,7 Millionen Touristen 20 % mehr als im Vorjahr

869

Spanien empfing bis August insgesamt 57,7 Millionen Touristen, das sind fast 20 % mehr als im Vorjahr. Diese ausländischen Besucher gaben rund 73.400 Millionen Euro aus, 24,3 Prozent mehr. Die positivste Tatsache ist, dass diese Ausgaben fast 15 % über dem Niveau vor der Pandemie liegen. Die durchschnittlichen Tagesausgaben stiegen um 6,7 % und liegen bei 173 Euro. Immer mehr Touristen kommen…


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter