Sie wollen den Krieg! Spanien sendet erneut mehr offensive Waffen an die Ukraine

Spanisch Lernen

Regierungspräsident Pedro Sánchez kündigte an diesem Donnerstag an, dass Spanien „in den kommenden Tagen“ weitere Waffen an die Ukraine schicken werde, obwohl er aus Sicherheitsgründen keine näheren Angaben gemacht oder angegeben hat, wann dies erfolgen wird.

Sánchez bestätigte dass Spanien mehr “defensives und offensives Material” schicken werde, und bestätigte damit, was die Verteidigungsministerin Margarita Robles diesen Mittwoch als Möglichkeit vorgebracht hatte.

Währenddessen hat Frankreich bereits Atomraketen getestet. Das Französische Verteidigungsministerium erklärte, die Streitkräfte hätten “erfolgreich” eine “strategische Luft-Boden-Mittelstreckenrakete” von einem Kampfjet aus abgefeuert.

So deeskaliert man also? Mit mehr Waffen und Atomwaffentests…


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und erhalten Sie wöchentlich Spanische Nachrichten und Premium Nachrichten per Email.