Schwere Ausschreitungen bei Protesten In Cádiz

1589
Nachrichten Plus

Die von den Studenten aufgerufene Demonstration zur Unterstützung des Metallsektors, der von den Gewerkschaften aufgerufen wurde, endet in schweren Ausschreitungen mit der Polizei.

Etwa 5.000 Menschen nach Angaben der Gewerkschaften und 1.500 nach Angaben der Polizei haben an diesem Dienstag in Cádiz an der Demonstration zur Unterstützung des unbefristeten Streiks der Metallarbeiter in der Provinz teilgenommen, der in schweren Unruhen endete, als ein Teil der The Proteste haben sich von der offiziellen Route getrennt, um zu versuchen, die Brücke José León de Carranza zu durchtrennen.

Eine Person wurde bei den Zusammenstößen festgenommen, bei denen die Polizei Tränengas und Gummigeschosse einsetzte, um zu verhindern, dass dieser Teil der Demonstration die Brücke abschneidet, die als kritische Infrastruktur für das Funktionieren der Stadt gilt, da sie eine der drei ist die einzigen Zufahrtswege auf der Straße zur Hauptstadt von Cadiz.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!