Schon wieder Gruppenvergewaltigung auf Mallorca

1141

Laut einen Bericht der mallorquinischen Zeitung “Ultima Hora” wurden Fünf Franzosen und ein Schweizer, alle Anfang 20 festgenommen. Sie sollen das Opfer bei einer Party in der britischen Urlauberhochburg Magaluf kennengelernt haben. Gegen 5 Uhr morgens am Montag (14.8.) sollen sie die 18-jährige Britin mit auf ihr Hotel genommen haben. Dorthin begleitete die junge Frau die Gruppe offenbar noch freiwillig.

Was im Zimmer geschah, muss nun die Polizei ermitteln. Die Gruppe soll die junge Frau vergewaltigt und die Tat gefilmt haben. Die 18-Jährige konnte aus dem Zimmer fliehen, rannte auf die Straße und schrie dort weinend um Hilfe. Mitarbeiter des Hotels sahen sie und alarmierten die Polizei.

Mit den Beschreibungen des Opfers konnten die Beamten die Gruppe ausfindig machen und festnehmen. Ein Untersuchungsrichter auf Mallorca hat am Dienstag (15.8.) angeordnet, dass die sechs Urlauber in Untersuchungshaft müssen.

Bild: Copyright: bsd555


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter