Pedro Sánchez schließt aus dass die Armee die Ausgangssperre in Spanien kontrolliert

404

Die Streitkräfte werden die Einhaltung der im Königlichen Dekret festgelegten neuen Ausgangssperre für den neuen Alarmzustand, der ganz Spanien mit Ausnahme der Kanarischen Inseln betrifft, nicht kontrollieren. Dies wurde am Sonntag vom Regierungspräsidenten Pedro Sánchez angekündigt.

Die neuen Einschränkungen der Nachtmobilität, die von Regierungsquellen in einem informativen Briefing gemeldet wurden, werden mit normalen Sicherheitskriterien kontrolliert, dh durch die staatlichen Sicherheitskräfte und -behörden zusammen mit der regionalen und lokalen Polizei.

Die Exekutive glaubt, dass mit dieser Art der Sicherheitskontrolle „mehr als genug“ ist und dass die Streitkräfte da sind, um Unterstützung und Logistik bereitzustellen.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter!