Ostern auf Ibiza? Dies ist die teuerste Variante 4 Nächte für knapp 100.000 €

1171

Mit dem Ostern steht vor der Tür beginnen viele Reisende mit der Planung ihrer Kurzurlaube, um den Urlaub zu genießen. Eine Suche auf den Portalen der touristischen Vermietung im Internet, um Ibiza zu genießen von Mittwoch, den 27. März bis Sonntag, den 31. März (4 Nächte) , zeigt uns, dass ein Teil des Angebots auf Ibiza nur in Reichweite einiger weniger Taschen liegt. Es gibt sieben Unterkünfte über 10.000 Euro pro Nacht, die man in diesen Tagen auf der Insel verbringen kann.

Unter ihnen liegt die teuerste Option bei 23.249 € pro Nacht, was bedeutet, dass der Gesamtpreis für einen Aufenthalt von vier Nächten mitten in Ostern 92.996 € beträgt. Es ist eine Luxusvilla von 1.200 Quadratmetern direkt am Meer und verteilt auf drei Ebenen. Wie in der Ankündigung beschrieben, verfügt das Erdgeschoss über ein großes Wohnzimmer mit doppelter Höhe, eine Küche, Terrassen, Veranden und einen “spektakulären 50 Meter langen Pool”, der beheizt und das ganze Jahr über geöffnet ist. Ebenfalls auf dieser Etage befindet sich eine zweite “professionelle” Küche.

Das Haus verfügt über insgesamt sieben Schlafzimmer und neun Badezimmer und ist für 14 Gäste vorbereitet, so dass Sie bei einer Kostenaufteilung nur 1.682 Euro pro Nacht zahlen müssen.

Der Außenbereich verfügt über einen großen Essbereich im Freien, mehrere “Entspannungs- und Entspannungsbereiche”, so der Gastgeber, und einen 3.000 Quadratmeter großen Garten. Darüber hinaus verfügt es über einen Fitnessraum, um während der Ferien nicht an Form zu verlieren, und, wie er ausführt, “privaten Zugang zum Meer”.

Ein guter Teil der touristischen Mietmöglichkeiten für diese Tage sind Luxusvillen. Es gibt günstigere mit höheren Preisen. Innerhalb des Ultra-Luxus gibt es auch etwas günstigere: 10.000 Euro. Es handelt sich um eine Villa mit mehr als 50.000 m² Land zwischen Sa Caleta und es Jondal und liegt 50 Meter vom Meer entfernt, zu dem sie direkten Zugang hat.

In der Beschreibung des Inserats wird erklärt, dass die Architektur von Bali inspiriert ist. Es verfügt über 14 Schlafzimmer in drei separaten Gebäuden und seine Besitzer sagen, dass es “perfekt für einen luxuriösen Kurzurlaub mit Freunden oder einen Urlaub mit der ganzen Familie” ist.

Das Anwesen verfügt auch über “gepflegte tropische Gärten, verschiedene Terrassenbereiche mit balinesischen Betten, eine private Massagehütte, zwei Swimmingpools, zwei Industrieküchen, zwei normale Küchen, eine Bar im Freien, Essbereiche im Freien und im Innenbereich, einen Fitnessraum, einen privaten Club und Parkplätze für zehn Autos.

Bild: Airbnb


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter