Oberster Gerichtshof der Kanarischen Inseln lehnt die Ausgangssperre an Silvester und am Dreikönigstag ab

1940
Nachrichten Plus

Das kanarische Verwaltungsgericht TSJC genehmigt hat die Ausgangssperre in der Silvesternacht, am 1. Januar und am Dreikönigstag abgelehnt.

Die Ausgangssperre sollte für die Inseln der Stufe 3 – Gran Canaria-Fuerteventura und Teneriffa – zwischen 01.00 und 06.00 Uhr und für die Inseln der Stufe 2 – La Palma und La Gomera – zwischen 02.00 und 06.00 Uhr gelten.

>>>Unterstützen Sie uns mit einer Spende!<<<


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!