Marihuana in Dosen: Die Guardia Civil verhaftet 4 Personen in Alicante

1325

Die Guardia Civil hat vier Personen verhaftet, nachdem sie in einem Industrielager in Alicante dabei erwischt wurden, wie sie Marihuana-Knospen in Tomatendosen verpackten.

Das alles geschah während einer kürzlichen Inspektion gegen Lebensmittelbetrug, die von der Seprona der Guardia Civil in Alicante durchgeführt wurde. Die Beamten begaben sich in ein Industriegebiet in der Hauptstadt Alicante, um Lebensmittelkontrollen durchzuführen. Dort beschlossen sie, ein Unternehmen zu inspizieren, das sich angeblich auf die Verpackung von natürlichen geschälten Tomaten in Dosen spezialisiert hat, da sie festgestellt hatten, dass sie eine große Menge an Produkten transportierten.

Die Beamten drangen in das Lager ein und machten mehrere Mitarbeiter ausfindig, die angeblich zu diesem Zeitpunkt arbeiteten. Sie alle waren nervös, als sie von der Absicht der Guardia Civil erfuhren, eine Inspektion durchzuführen.

Im Inneren überprüften die Guardia Civil das Vorhandensein zahlreicher Paletten mit Dosen mit einem Fassungsvermögen von jeweils vier Kilogramm, die als zerkleinerte Naturtomaten gekennzeichnet waren, sowie die für die Verpackung und Handhabung der Dosen erforderlichen Industriemaschinen. Die Agenten lokalisierten eine große Anzahl von Dosen an verschiedenen Punkten in der Verpackungskette. Als sie hineinschauten, fanden sie anstelle von Tomaten Marihuana-Knospen, vakuumverpackt in Plastiktüten. Die Autoren vervollständigten die Dosen mit Sand und Metallgewichten, bis sie das auf dem Behälter angegebene Gewicht erreichten.

Seprona-Agenten sicherten die Einrichtungen und informierten das Team gegen organisierte Kriminalität und Drogenbekämpfung (EDOA) der Kriminalpolizei der Guardia Civil in Alicante.

Insgesamt wurden fast 100 Kilogramm Marihuana beschlagnahmt. Vier Männer wurden für diese Taten verhaftet, die drei Personen, die sich in der Lagerhalle befanden, und ein vierter als Verantwortlicher für die Vermietung der Immobilie. Sie werden wegen eines Verbrechens gegen die öffentliche Gesundheit wegen Drogenhandels und eines weiteren wegen der Zugehörigkeit zu einer kriminellen Vereinigung angeklagt.

Pressemitteilung Guardia Civil 23.12.2023


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter