Mallorca: Hotelkette bittet Hotelgäste nur noch vier Minuten zu duschen

1394

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Diesen Satz haben wohl auch die Verantwortlichen der Hotelkette Barceló, auf Mallorca ansässig, schon einmal gehört. 

Um der aktuellen auf der Baleareninsel herrschenden Wassermangel in Folge der andauernden Dürre entgegenzuwirken, haben diese sich nämlich etwas Besonderes einfallen lassen.

Um Wasser zu sparen, sollen die Gäste der verschiedenen Hotels der Kette nicht länger als vier Minuten duschen. Dies den Urlauberinnen und Urlaubern vorzuschreiben, wäre aber natürlich ein möglicherweise heikles Unterfangen.

Und so entstand die Idee, das Ganze „spielerisch“ anzugehen: mit einer Dusch-Playlist. Auf „Song 4 Showering“ beim Streamingdienst Spotify befinden sich 30 Songs von spanischen sowie internationalen Künstlerinnen und Künstlern, die jeweils rund vier Minuten dauern.

In den Duschen der Hotels wurden QR-Codes platziert, die die Gäste in Sekundenschnelle zur Playlist bringen. So erspart man sich auch noch die Suche und kann direkt seine Vier-Minuten-Dusche starten.

Inhaltlich befasst sich die Playlist übrigens auch mit dem Thema Wasser. So ist das Wort in einigen Titeln – zum Beispiel „Mensajes Del Agua“ von Macaco oder „Agua y Mezcal“ von Guitarricadelafuente – zu finden. Der schlechten Angewohnheit des langen Duschens wird mit „Bad Habit“ von Steve Lacy der Kampf angesagt.

Die Playlist-Aktion ist Teil der hauseigenen Nachhaltigkeitsstrategie der Barceló Hotel Group wie in der Pressemitteilung angegeben.

Bild: Copyright: travelman


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter