Hausbesetzung: Das Unternehmen Desokupa bergt das besetzte Haus einer 85-jährigen Frau in Lavapiés

445

Daniel Esteve, Leiter von Desokupa, kündigte am frühen Mittwoch an: „Die Alten werden nicht berührt. Wir werden das Haus der 85-jährigen Frau zurückgeben, deren Haus in Lavapiés besetzt wurde.“ Heute Nachmittag sind die Hausbesetzer schon weg. 

Die Anwesenheit der Mitglieder von Desokupa reichte aus, um die Hausbesetzer abzuschrecken, die aus dem Haus der Hausbesetzer von La Quimera de Lavapiés kamen und die EVM-Etage betraten, indem sie sich die Tatsache zunutze machten, dass der Achtzigjährige ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Außerdem warfen sie mehrere ihrer Habseligkeiten, Kleidung, Fotografien und Schmuck auf die Straße. Sie zerstörten auch mehrere Möbelstücke und fingen an, Besucher zu empfangen, was die Nachbarn erschreckte, weil sie befürchteten, dass das Haus zu einer Drogenverkaufstelle werden könnte.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter