Eine starke Explosion in Madrid zerstört ein Gebäude in der Puerta de Toledo

1818

Gegen drei Uhr nachmittags ereignete sich in der Region Puerta de Toledo in Madrid eine starke Explosion. Die ersten Daten von Fußgängern in der Umgebung sprechen von einem sehr beschädigten Gebäude , das auch in einigen Fotos und Videos zu sehen ist, die im sozialen Netzwerk Twitter geteilt werden.

Die erste Hypothese ist, dass es laut Luis Fernando Durán zu einer Gasexplosion gekommen ist. Derzeit ist der Bereich, in dem sich ein Pflegeheim und eine Schule befinden, abgesperrt, und die Feuerwehrleute lassen niemanden in den betroffenen Bereich.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!