Ein 75-jähriger Mann stirbt zerquetscht an der Schiebetür einer Garage in Madrid

943

Ein 75-jähriger Mann starb an diesem Sonntag, als er mit der Schiebetür einer Garage eingeklemmt wurde, die er mit seinem Fahrzeug in der Madrider Stadt Alcorcón betreten wollte.

Wie von Emergencias 112 berichtet, ereignete sich das Ereignis gegen 13:30 Uhr in der Alcalde José Aranda Avenue Nr. 55. Es gibt einen Parkplatz, der über eine Rampe und mit einer Schiebetür zugänglich ist.

Aus Gründen, die untersucht werden, wurde der Mann eingeklemmt und musste von Mitgliedern der Feuerwehr von Alcorcón gerettet werden, die eingegriffen haben, um die Tür zu entfernen.

Trotz der Herz-Lungen-Wiederbelebungsmanöver, die von den Gesundheitshelfern von 112 durchgeführt wurden, wurde nur der Tod des Mannes bestätigt, und die Nationalpolizei und die örtliche Polizei haben die Untersuchung des Ereignisses übernommen.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter