Die Polizeikontrollen in Madrid zur Bewegungs-Beschränkung wurden aufgehoben

653

Interne Kontrollen werden in Bezug auf die Verwendung von Masken und die Kapazität der Betriebe aufrechterhalten.

Die Nationalpolizei und die Stadtpolizei von Madrid haben die Kontrollen zur Überwachung der Mobilitätsbeschränkungen aufgehoben, nachdem die Maßnahmen vom Obersten Gerichtshof von Madrid abgelehnt wurden, teilten Quellen beider Polizeikräfte mit. 

Von dem Moment an, in dem die Gerichtsentscheidung mitgeteilt wurde, haben sich die Agenten der Nationalen Polizei nach denselben Quellen aus verschiedenen Teilen der Hauptstadt zurückgezogen.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter!