Die besten Döner Kebab in Spanien

191

Jeder versichert, dass die besten in Berlin sind, aber diese mit Fleisch, Gemüse und Saucen gefüllten Fladenbrote sind auch an bestimmten Orten in Spanien sehr lecker.

Der Kebab auf Türkisch oder das Äquivalent der Döner auf Arabisch, ist ein in der Mitte offenes rundes Fladenbrot um die Zutaten, die normalerweise Huhn, Rind, Lamm oder Falafell sind, mit Gemüse belegen zu können, ohne herunterzufallen (obwohl Ehrlich gesagt tropfen sie von den flüssigen Saucen, mit denen sie gewürzt sind weshalb sie sie normalerweise in Silberfolie einwickeln). Interessanterweise sagt Ihnen ein Gastronomieexperte, wenn Sie ihn fragen, wo der beste Kebab oder die besten Döner gegessen werden, nicht in der Türkei oder in einem arabischen Land, sondern in Berlin. 

Deshalb haben wir uns auf die Suche und Erfassung der besten Kebabs in einigen spanischen Hauptstädten begeben und dabei den Rat von Köchen und gastronomischen Kommunikatoren befolgt, damit Sie mit Ihrer Wahl richtig liegen.

Madrid

Das Kebab House, das seit 1978 in der Calle de Meléndez Valdés (67) in Madrid geöffnet ist, ist der Favorit von Küchenchef Iñaki Rodrigo von Bowlers Kitchen, weil „das Fleisch echt ist, weil der Mann authentisch ist, weil es sich lohnt.

Saragossa

Syrisches Bar-Restaurant Buenacara : Küchenchef Branly Coy beklagt, dass „es in Saragossa wirklich schwierig ist, einen Straßenkebab oder Döner zu finden, der so exquisit ist wie der, den er in Deutschland gegessen hat, insbesondere diejenigen, die dem syrischen Rezept gefolgt sind.“

Barcelona

Bismilla Kebabish : In der Joaquín Costa Street, 22 in Barcelonas Raval, haben wir unter der Leitung von Joan Marc Pica, einem der Köche des gastronomischen Raums von  La Cuina de la Boquería, einen Kebab mit Naan-Brot. Es gibt ihm viel mehr Konsistenz und zerlegt sich nicht sofort. Darüber hinaus schaffen sie es genau dort im Tandoori-Ofen, wie Hühnerfleisch, das kein Konglomerat aus Hackfleisch ist, aber Sie können sehen, wie die marinierten Filets nacheinander am Spieß aufgereiht werden. Zum einen ist es echtes Fleisch. Und bevor sie das Döner zusammenstellen, braten sie es einfach an und kochen es mit Pfeffer und Zwiebeln, was ihm viel Geschmack verleiht.

Sevilla

Pepe Kebab am Standort Megaocio in Bormujos Sevilla, wird von Manu de Pablo, Küchenchef der Martirio Bar empfohlen da er ein Türke ist mit reichlich Portionen, Fleisch von guter Qualität, eingeweicht in weißer Sauce und zu daraus resultierenden Preisen ist Unschlagbar im Zentrum von La Híspalis.

Málaga

Madre de Dios  ist der Name, den die Türken diesem Ort authentischen türkischen Streetfoods in der Calle Madre de Dios 47, in Malaga gaben. Chefkoch José Antonio Moyano vom sehr originellen Gastro-Restaurant Alexso erklärt sich selbst zu einem großen Fan, weil „sie das Brot und die Saucen genau dort herstellen und es eine Laune ist, der er sich von Zeit zu Zeit hingebe“. 

Granada

Marchica hat zwei Läden in Granada in der Calle Elvira (72) und in Pedro Antonio de Alarcón (54). Dies ist das von der Köchin und Sommelierin Fuensanta Martín Cáceres aus La Bodeguilla empfohlene Döner und ein gastronomischer und multikultureller Raum. Warum? Grundsätzlich, weil „seine Besitzer charmante Araber sind, die es mit besonderer Sorgfalt und ein paar exquisiten Saucen, besonders der würzigen, für Sie herstellen.“

Bilbao

Jazminos ist die Wahl des Journalisten und Mitbegründers der Biermarke La Salva Iker Merchán: Es hat das „Lamm Gottes“, das seinem Namen gerecht wird, und auch das Fleisch wird mit Holzkohlefeuer hergestellt, 100% authentisch „. General Fernández del Campo Straße, 17.

Sie haben Ihre Favoriten in einer anderen Spanischen Stadt? Gerne auf Facebook zu diesen Artikel mitteilen!


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter!