Der Stadtrat von Madrid genehmigt den Bau eines neuen Hauptquartiers der Stadtpolizei in Ciudad Lineal

186

Der Stadtrat von Madrid hat grünes Licht für den Bau einer neuen umfassenden Bezirkseinheit (Comprehensive District Unit, UID) der Stadtpolizei in Ciudad Lineal gegeben. Dies wurde am Donnerstag auf einer Pressekonferenz des kommunalen Sprechers Inmaculada Sanz nach der wöchentlichen Sitzung des Verwaltungsrates bekannt gegeben.

Die neuen Einrichtungen, die sich in der Calle Peloponeso 9 befinden und vom Werks- und Ausrüstungsbereich gebaut werden, bieten eine Lösung für den Platzmangel, den das derzeitige Hauptquartier der Stadtpolizei in diesem Bezirk hat. Die Arbeiten haben ein Grundgebotsbudget von fünf Millionen Euro und die Ausführungsfrist beträgt 14 Monate.

Das Gebäude wird eine Gesamtfläche von 2.600 m 2 auf drei Etagen über dem Boden haben und einen Keller, in dem die Gebäudebereiche des Gebäudes, ein Archiv und eine kleine Umkleidekabine für das Personal untergebracht werden. Das Erdgeschoss wird die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit, des Radiosenders und der Mehrzweckräume auf sich ziehen, im ersten Stock werden die Umkleidekabinen und im zweiten werden Büros, Büros und Besprechungsräume sein.

Diese neue UID der Stadtpolizei in Ciudad Lineal wird der neuen SAMUR-Zivilschutzbasis beitreten, die die Stadtregierung letzte Woche genehmigt hat und die sich auf demselben Grundstück befindet.

Zusätzlich zu dieser neuen Einrichtung für die Stadtpolizei in Ciudad Lineal plant der Stadtrat, im nächsten Jahr mit den Bauarbeiten für vier weitere Hauptquartiere in Carabanchel, Puente de Vallecas, Retiro und Villa de Vallecas zu beginnen. Auf der anderen Seite werden in diesem Jahr die Arbeiten von zwei weiteren in Moncloa-Aravaca und Hortaleza abgeschlossen.

Die Bemühungen des Stadtrats um die Renovierung veralteter Einrichtungen spiegeln sich auch in den sechs SAMUR-Zivilschutzbasen wider, die ab 2021 in den Bezirken Ciudad Lineal, Hortaleza, Moncloa-Aravaca, Puente de Vallecas, Retiro und Villa de Vallecas errichtet werden . Hinzu kommt die Vicálvaro-Basis, die vor Ende dieses Jahres fertiggestellt wird.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter!