Das Sommerwetter in Spanien für Freitag 7 Juli 2023

730

Örtlich starke Schauer und Gewitter im Baskenland, in Navarra und in den Pyrenäen. Deutlich höhere Temperaturen auf Mallorca. Intervalle mit starkem Wind an der Küste Galiciens.

Vorherrschender Himmel mit bewölkten Intervallen und Bewölkung der Tagesentwicklung im nordöstlichen Drittel der Halbinsel, mit der Wahrscheinlichkeit von Schauern und Gewittern, die lokal im Baskenland, in Navarra und in den Pyrenäen stark sein können.

Bewölkte Abschnitte im Rest des äußersten Nordens und östlichen Drittels der Halbinsel sowie auf den Balearen, ohne einige Schauer oder Stürme schwächerer und isolierterer Natur auszuschließen. Zunehmende Bewölkung in der westlichen Hälfte Galiciens aufgrund der Ankunft einer Atlantikfront mit Regenfällen am Nachmittag und in der Nacht. Wenig bewölkt im Rest der Halbinsel. Auf den Kanarischen Inseln bewölkt im Norden der Inseln, ohne dass schwacher Regen in den leichteren Inseln ausgeschlossen wird, und wenig bewölkt im Süden.

Die Tagestemperaturen steigen im nördlichen Drittel der Halbinsel, sinken im Westen Andalusiens und mit geringen Veränderungen im Rest sowie die Nachttemperaturen.

Mäßige Winde aus Südwest entlang des gesamten Atlantikhangs der Halbinsel, mit einigen starken Abschnitten an der Küste Galiciens. Östlicher Teil des Mittelmeerraums, Einzugsgebiet des Ebro und der Balearen und des Nordostens der Kanarischen Inseln. Variable Richtung im Rest.

Quelle: AEMET

Bild: ElTiempo


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter