Das ging flott! Balearen heben Maskenpflicht am Strand auf

2639

Die spanienweit seit Dienstag geltende verschärfte Maskenpflicht am Strand und in der Natur ist für Mallorca und die Nachbarinseln erst einmal aufgehoben. Die Balearen-Regierung hält vorerst an ihrer bisherigen Regelung fest, stellte die regionale Gesundheitsministerin Patricia Gómez bei einer Pressekonferenz heute am Mittwoch (31.3.) klar.

“Wer alleine oder mit Personen aus dem eigenen Haushalt am Strand ist, kann die Maske absetzen, sofern er Abstand zu anderen Personen einhält.”

“Wir können das Gesetz nicht aufheben. Wir haben unsere eigene Interpretation”, stellte die balearische Ministerin klar. Entsprechend werde man sämtliche Ordnungskräfte anweisen, die Maskenpflicht am Strand und in der Natur so zu handhaben, wie in den vergangenen Monaten, bis man in einer überregionalen Arbeitsgruppe eine Entscheidung für die weitere Zukunft treffe. Um sich eine eigene Interpretation eines spanienweit geltenden Gesetzes erlauben zu können, greife man auf einen Passus zurück, der besage, dass die im Gesetz genannten Regelungen “mit den regionalen Regeln im Einklang” zu bringen seien, sagte die Gesundheitsministerin Patricia Gómez.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!