Das „Benidorm“ das Kim Jong-un in Nordkorea bauen ließ wurde verlassen und von Obdachlosen besetzt

276

Ein Resort-Bauprojekt an Nordkoreas Ostküste, bekannt als „Benidorm Nordkoreas“ , das von Kim Jong-un gefördert wurde, wurde aufgegeben und von verzweifelten Obdachlosen besetzt. Dieser von der touristischen Hauptstadt der Costa Blanca inspirierte Stadtplan wurde 2017 vom Diktator in Auftrag gegeben, nachdem seine Regierungsbeamten während einer Forschungsreise von der französischen Grenze entlang der Küste nach Alicante auf der Suche nach Inspiration von der…


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter