56 Prozent der Spanier glauben dass Sánchez am Montag verkünden wird dass er Präsident bleibt

1102

56,4% der Spanier glauben, dass Regierungspräsident Pedro Sánchez am Montag ankündigen wird, dass er an der Spitze der Exekutive bleiben wird, so eine von der Volkspartei in Auftrag gegebene und von Sigma Dos durchgeführte Umfrage.

Nach politischen Parteien aufgeschlüsselt, sind die Anhänger der Bevölkerung (65,4 %) diejenigen, die am meisten glauben, dass Sánchez an der Spitze der Exekutive bleiben wird, gefolgt von denen von Vox (58,3 %) und denen von Sumar (57,6 %). Auf der anderen Seite glauben nur 50,2% der Sozialisten, dass er ankündigen wird, dass er Premierminister bleiben wird.

Nach Angaben der PP ist die Mehrheit der Spanier der Ansicht, dass der Regierungspräsident ankündigen wird, dass er an der Spitze der Exekutive bleiben wird. Frauen (57,4 %), Menschen zwischen 45 und 64 Jahren (62 %) und Wähler der SVP (65,4 %) sind diejenigen, die am meisten bekräftigen, dass der Regierungspräsident an der Spitze der Exekutive bleiben wird.

Die Umfrage deutet darauf hin, dass es unter den Spaniern eine Spaltung gibt, wenn es darum geht, den Hauptgrund zu definieren, der Sánchez dazu veranlasst hat, diesen Brief zu veröffentlichen. Die Mehrheit, 54 % der spanischen Gesellschaft, ist der Meinung, dass der Hauptgrund auf eine politische Strategie zurückzuführen ist, um angesichts der Wahlen in Katalonien und Europa Boden gutzumachen, und 44,1 % der Befragten sind der Meinung, dass der Hauptgrund die Überdrussigkeit der durchgesickerten Informationen ist.

Bild: X


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter